Sonntag, 6. November 2011

Wieder eine Ausgabe der "Music for Haiti" Veranstaltungsreihe

Nun ist es sicher: das Benefizkonzert wird - wie angekündigt - am 12.11., ab 19.oo h im Saal Niederländer in Ormesheim stattfinden.


Allerdings sind wir wegen einer Irritation zur Durchführbarkeit der Veranstaltung derart spät mit der Bewerbung dran, dass wir vorsorglich auf das geplante zweite Konzert am Sonntag, 13.11. verzichten müssen.
Wir hoffen sehr, dass wir Ihr Interesse an dieser Veranstaltung wecken können.

Alle Akteure verzichten auf jegliches Honorar, die Gemeinde Mandelbachtal stellt den Saal kostenlos zur Verfügung und berechnet auch sonst keine Nebenkosten, so dass wir auch diesmal (außer den GEMA-Kosten !!!) wieder 100 % der Eintrittsgelder und sonstige Spenden der Haiti Kinderhilfe e.V. zukommen lassen können; wir besitzen hier die unmittelbare Kontrolle über die richtige Verwendung der Gelder.

Wir haben uns auch in diesem Jahr für das Projekt "MUSIC FOR HAITI" (http://www.music4haiti/) entschieden, weil seit der Katastrophe von 2010 auch heute noch grundlegendste Bedürfnisse zur Lebenserhaltung bei Tausenden von Menschen, insbesondere bei Kindern fehlen.

Inzwischen gab es wieder zahlreiche Naturkatastrophen in dem gebeutelten Land, von denen die Presse kaum berichtet hat, und die Cholera grassiert massiv. Informationen zur Haiti-Kinderhilfe e.V. unter: http://haiti-kinderhilfe.privat.t-online.de/.

Beim unserem Konzert werden mitwirken:

- eine Auswahl von VokalistenInnen von "CHORWURM":
Philipp Allar, Christina Klockner, Claudia Knab, Eva Flieger, Daniela Knab, Daniel Franzen, Ramón Saura, Stefan Schaus, Anke Becker, Achim Breuer
- "Fisherman" Axel Schweizer
- "Carpe Diem" mit Stefanie Bungart-Wickert
- "Inside Out" mit Christina Klockner
- "L-Ton Lampelfieber" mit Reinhard Lampel
- Margarethe Preiß
u.a.

Bitte unterstützen Sie unsere Initiative, indem Sie das Konzert besuchen. Ein kurzweiliges Programm mit hochwertiger Musik kann ich Ihnen garantieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten